Kindergarten Zombies

Manchmal stelle ich mir die Frage, ob ich nur überreagiere oder ob andere einfach den Ernst der Situation nicht richtig einschätzen können. Kind #1 ist ja seit kurzem im Kindergarten. Neulich holte meine Frau ihn am Mittag ab und ihr wurde mitgeteilt es habe wohl einen kleinen Unfall gegeben. Ein anderes Kind hatte unser Kind ins Gesicht gebissen. Aber es wäre ja nicht so schlimm gewesen, und die Wunde sei gekühlt worden. Meine Frau war erst einmal – in meinen Augen zu Recht – entsetzt. Sie beschwerte sich, dass wir nicht benachrichtigt wurden. 

Am nächsten Tag wurden wir dann benachrichtigt. Allerdings wurde der Junge diesmal nicht gebissen sondern war auf den Kopf gefallen. Hier wiederum hätte kühlen völlig ausgereicht. Jetzt stelle ich mir die Frage: Sehe ich das zu eng oder ist ein Biss tatsächlich deutlich schlimmer zu werten als eine Beule, ein Kratzer oder ähnliches? Ich meine, Kinder schlagen, treten und kratzen sich und das finde ich auch völlig in Ordnung so. Kein Grund zur Beunruigung. Aber ein Biss ist doch eine ganz andere Kategorie. Menschenbisse sind hochgefährlich, und wenn die Verletzung nicht nur oberflächlich ist, liegt die Infektionsgefahr deutlich über der von Tierbissen. Ich bin nicht zimperlich, finde aber dass ein Biss immer ein Grund ist mich sofort zu informieren.

Wie seht ihr die Sache? Sind Bisse eine andere Kategorie als Kratzer und Beulen? Wie würdet ihr damit umgehen?

Kommentare

Hallo,
gerade den Blog entdeckt... Ja, also ein Biss ist schn krass- frage mich wie es überhaupt zur sowas kommen kann, dass ein Kind drauf kommt ein anderes zu beissen??? Da würde ich mal mit den Eltern ein ernstes Gespräch führen als Erzieherin. Ich finde nicht, dass du überreagierst- da sollten sie sofort anrufen und auch erklären was passiert ist- es gibt ja da Infektionsgefahr, eventuell muss man ins Krankenhaus und das Kind hat sich sicher super erschrocken...Bei uns ist bis jetzt zum Glück nichts Größeres passiert... Grüße Miss Senibua

Danke für deine Meinung, da bin ich ja froh, dass ich mit meiner Ansicht nicht alleine bin!

Neuen Kommentar schreiben