Vadders Blog

24.06.2015 - 18:43

Jetzt ist schon der zweite Tag alleine vorüber und heute ist die Hälfte der Woche rum. Der Wunsch meine Familie wieder zu sehen steigt, aber noch ist es zu ertragen. Gestern bin ich seit langem mal wieder ins Kino gegangen, ohne das Gefühl zu haben, zu Hause etwas zu verpassen und meine Zeit sinnvoller nutzen zu können. Also geht es los mit dem heutigem "Was wäre wenn…".

Was wäre wenn Vadders Blog ein Film-Blog wäre? 

Es sind jetzt 22 Jahre vergangen seit dem Steven Spielberg die Dinosaurier auf die große Leinwand gebracht hat. Und nach zwei Fortsetzungen mit...Weiterlesen

Kommentare (0)
23.06.2015 - 14:10

Ich bin jetzt den ersten Abend alleine gewesen. Meine Familie befindet sich im wohlverdienten Urlaub und ich komme nach der Arbeit in ein leeres Haus. Aber irgendwie muss ich mich da ablenken, und deshalb habe ich mir vorgenommen, Dinge zu tun, zu denen ich sonst nicht komme. Und das begleite ich hier im Blog mit einer Artikelreihe mit dem Titel "Was wäre wenn…". Was ich mir darunter vorstelle? Jeden Tag dieser Woche werde ich einen Artikel verfassen, in dem ich so tue, als wäre das hier kein Vater-Blog sondern ein Blog dass mit dem zu tun hat, was ich mir für den entsprechenden Tag...Weiterlesen

Kommentare (1)
19.06.2015 - 13:47

Ein besonderes Ereignis steht bevor. Ich werde das erste Mal seit mein erster Sohn geboren wurde für länger als weniger Stunden alleine Zuhause sein. Ich war zwar seit dem schon beruflich unterwegs und woanders alleine, aber das Haus für sich allein zu haben ist dann nochmal eine andere Sache. Meine Frau, die Kinder und sogar der Hund fahren ab Montag für 5 Tage in den Kurzurlaub. Ohne mich. Denn ich muss arbeiten. Ich sehe dem ganzen mit ambivalenten Gefühlen entgegen.

Absolute Freiheit

Da ist zum einen das Gefühl der Freiheit. Ich kann essen was ich will, tun was ich will...Weiterlesen

Kommentare (0)
08.06.2015 - 20:11

Wie, du stillst immer noch? Noch oft? Wie alt ist dein Kleiner denn jetzt? Willst du ihm nicht bald mal ein Fläschchen machen? Solche Sätze habe ich schon ganz oft gehört, sowohl bei Zwerg 1.0 als auch jetzt beim zweiten Sprössling. Und ich glaube es geht nicht nur mir so. Ich glaube eher, viele Frauen trauen sich nicht zu sagen, dass sie ebenfalls "so lange" stillen, weil es in der breiten Öffentlichkeit für negatives Aufsehen sorgt, wenn man ein Kind länger als normal (ja was ist eigentlich normal?) stillt. Ich hatte auch nicht von Anfang an geplant meine...Weiterlesen

Kommentare (0)
02.06.2015 - 20:23

Sponsored Post

Wenn man mit Kindern in einem Haushalt lebt hat man oft nicht die Zeit beim Kochen alles selber zu machen. Natürlich ist eine selbstgemachte Gemüsebrühe besonders hochwertig, aber wenn man ehrlich ist, greift man doch oft zu Pulver-Produkten. Dabei ist es mir allerdings wichtig möglichst Produkte von hoher Qualität zu verwenden. Eine solche Produktlinie hat GEFRO jetzt mit GEFRO Balance entwickelt. Die verschiedenen Suppen, Saucen und Salatdressings sind nicht nur laktosefrei und glutenfrei sondern auch...Weiterlesen

Kommentare (1)
31.05.2015 - 19:01

Ich hatte vor einem Monat ein Gewinnspiel gestartet, bei dem ich eine bei uns doppelt vorhandene Puppe zur Verlosung ausgeschrieben habe. Nach dem gestern der letzte Tag des Gewinnspiels vorbei gegangen ist, habe ich heute den Zufallsgenerator angeschmissen und eine Gewinnerin ausgelost. Und um die Spannung nicht ins unermessliche steigen zu lassen gibt es nun hier das Ergebnis: 

Die glückliche Gewinnerin ist "Zivka". Ich hoffe die Puppe wird ihr viel Freude bereiten und sie macht sich auf den Weg zur Gewinnerin sobald ich die Kontaktdaten erfragt habe. Allen anderen...Weiterlesen

Kommentare (0)
26.05.2015 - 14:37

Anne von den top-elternblogs.de hat zur Blogparade gerufen, und daran möchte ich mich gerne beteiligen. Hier also meine Antworten auf ihre Fragen:

1. Welche Zukunft wünsche ich meinem Kind?

Ich wünsche meinen Kindern, dass sie zufrieden sind mit sich und der Welt, dass sie im Einklang mit der Natur leben, dass sie keine Kriege, Hungersnöte und Naturkatastrophen erleben müssen. Ich wünsche meinen Kindern, dass sie in ihrem Leben auf Menschen treffen, die ihnen zu guten Freunden...Weiterlesen

Kommentare (2)
23.05.2015 - 13:02

Beim lieben Geld scheint sich wieder mal jeder selbst der Nächste zu sein, was ja momentan wieder für erheblichen Trubel sorgt. Die Lokführer streiken, was für enorme Zugausfälle und volle Straßen sorgt, die Postmitarbeiter streiken, die Briefkästen bleiben leer, tja und nun bleiben auch die Kindergärten leer. Ich frage mich immer wieder, Leute erkundigt ihr euch nicht vorher, wenn ihr einen Beruf ergreifen wollt, wie dieser bezahlt wird, wie die Ausbildung aussieht, welche Aufstiegsmöglichkeiten es gibt, wie die Arbeitsbedingungen sind. Wenn ich eine Ausbildung zur Erzieherin anstrebe,...Weiterlesen

Kommentare (0)
20.05.2015 - 20:53

Heute habe ich rein zufällig festgestellt, dass es jetzt schon ein Jahr her ist, dass ich meinen ersten Blogeintrag veröffentlicht habe. Inspiriert durch einen Vortrag auf der re:publica habe ich damals beschlossen, diesen Blog zu starten. Und seit dem ist viel passiert. Ich habe 42 Artikel veröffentlicht, zunehmend mehr Kommentare bekommen, eine Verlosung gestartet und wurde von Microsoft nach Hamburg...Weiterlesen

Kommentare (0)
19.05.2015 - 14:37

Technik erleichtert unser Leben, das behaupte ich immer wieder gerne, und genauso gerne werde ich von meiner Frau darauf hingewiesen, dass das nicht immer stimmt. Aber in einigen Fällen stimmt es eben doch. Und darum stelle ich heute die Technik vor, die unser Leben mit Kindern wirklich erleichtert. Und weil ich sehr schlecht darin bin mich zu entscheiden gibt es mehere Dinge die ich vorstelle. Dies ist mein Beitrag zur Blogparade von Alexander beim Runzelfüßchen "Eltern und Gadgets"...Weiterlesen

Kommentare (3)

Seiten